Verkaufs- und Lieferbedingungen

Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro ab Hof für Letztverbraucher, inkl. allfälliger Steuern und Abgaben. 

 

Versandkosten
 

Lieferung innerhalb Österreichs und Italiens €10,00

Lieferung nach Deutschland, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik 15,00

Lieferung nach Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Polen, Schweden, Kroatien, Monaco, Schweden  25,00

Ab einem Einkaufswert von 120 Euro in diese Länder  kostenfrei

 

Ist das gewünschte Land nicht darunter? Kontaktieren Sie uns!

Bitte beachten Sie: Alle Kosten der Zoll- und Einfuhrabwicklung zu Lasten des Käufers. Der Besteller muss sicherstellen, dass die jeweiligen Bestimmungen des Importlandes beachtet und eingehalten werden.

 

Im Normalfall erfolgt die Lieferung der Ware in 3 bis 5 Arbeitstagen.

Bequem bezahlen mit: VISA, Mastercard, PayPal.


Bankverbindung
 

Cassa Rurale Vallagarina

Johannes Volpini de Maestri,

IBAN: IT23P0801135130000032005993

BIC: CCRTIT2T01A

Datenschutz

Wir halten uns an die gültigen Datenschutzgesetze der EU und versichern ausdrücklich keine uns überlassene Daten in irgendeiner Form an Dritte weiter zu geben.

RÜCKTRITT DURCH AUSDRÜCKLICHE SCHRIFTLICHE ERKLÄRUNG

Jeder Kunde kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung ohne Angaben von Gründen vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen. Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt ist ein Rücktritt ausgeschlossen.

Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden:

 

Tenuta Volpini de Maestri

Via Conti Lodron 14

38060 Nogaredo (TN)

Italien

Telefon: +39 351 5515 408 (Italien)

Telefon: +43 676 7235603 (Österreich)
E-Mail: info@palazzolodron.it


RÜCKTRITT DURCH RÜCKSENDUNG DER WARE

Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an den Verkäufer nachweislich zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Ausschließlich bei einer falsch-oder mangelhaften Lieferung trägt der Verkäufer die Rückversandkosten (Porto).

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt der Verkäufer umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück – Versandkosten werden nicht rückerstattet. Bei Bestellung auf offene Rechnung erfolgt eine Gutschrift auf dem Kundenkonto.

HINWEISE ZUM AUSSCHLUSS DES RÜCKTRITTSRECHTS

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.